Gleisseitenschneider

Gleisseitenschneider eignen sich hervorragend zum Ablängen von Gleisen beim Verlegen der Gleise.
Die Gleisseitenschneider schneiden watenfrei und ohne Grat.
Das Ergebnis ist somit exakt, sauber und muss nicht nachgearbeitet werden.
Für einen genauen Schnitt kann eine Gleisbauklammer an die Stelle gesetzt werden, an der das Gleis abgelängt werden soll.
Man benutzt die Gleisbauklammer somit als Schneidhilfe bzw. Anschlag.
Damit ist gewähleistet, das der Schnitt rechtwinklig und parallel ausgeführt wird.

Die Gleisseitenschneider sind nicht geeignet um eine Trennstelle einzufügen.
Dafür empfehlen wir die Gleissäge Art. Nr.: 71020.

Ein kurzes Wort zur Sicherheit.
Mit dem Gleisseitenschneider arbeiten Sie schnell und unfallfrei.
Trennscheiben neigen zum Brechen beim Verkanten und unzählige Bruchstücke fliegen unkontrolliert herum.
Ein weiterer Nachteil ist die Wärmeentwicklung beim Schneiden mit der Trennscheibe.
Die Kleineisen können schmelzen und es kommt oft zu Verfärbungen an der Schnittstelle.

Bitte benutzten Sie Trennscheiben nur im äußersten Notfall.
Achten Sie dabei bitte darauf, eine Schutzbrille und Gehörschutz zu tragen.
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Gleisseitenschneider
Lieferzeit: 3-4 Tage
24,000 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gleisseitenschneider
Lieferzeit: 3-4 Tage
29,000 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland