Herzlich Willkommen

bei Werkzeuge PETER POST


Über 35 Jahre ist die Firma Werkzeuge Peter Post ein Begriff bei Modelleisenbahnern und Modellbauern.

Seit Anfang 2015 befindet sich die Firma unter neuer Leitung. Herr Jürgen Schirmer, gelernter Bau- und Möbeltischler, hat die vielseitig aufgestellte Firma übernommen.

Das Unternehmen produziert und verkauft nicht nur Werkzeuge für den Modellbahner und Modellbauer, zu denen auch die Fachgebiete Feinmechanik und Elektronik gehören. Weitere Standbeine sind Verpackungswerkzeuge und Hilfsmittel rund um das Verpacken, Insektenschutzfenster und Türen nach Maß und ein Tischlerservice.

Auf Frühjahrs- und Herbstmessen für Modellbahner und Modellbauer ist die Firma kontinuierlich mit ihrem qualitativ hochwertigen Werkzeugprogramm vertreten. Hier werden dem Publikum Werkzeuge vorgeführt, Neuheiten vorgestellt und umfassende Erklärungen und Tipps gegeben. Auf Messen wird Besuchern auch die Möglichkeit eröffnet, die Werkzeuge auszuprobieren.

Fachsimpeln kann man immer mit dem Chef, er ist stets vor Ort, aber auch das Personal kann alle Fragen kompetent beantworten.
Ein Besuch des Messestandes der Firma Post lohnt sich somit immer.

Der Betrieb ist seit Jahren auch international aufgestellt, d.h., es werden Händler und Kunden in diversen europäischen Ländern sowie weltweit beliefert. Die entferntesten Händler befinden sich in Australien und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Herr Schirmer ist immer auf der Suche nach neuen kreativen Ideen, die dem Kunden das Bauen und basteln erleichtern sollen. Zu Hilfe kommt ihm dabei, dass er das Hobby Modelleisenbahn selbst schon seit Jahrzehnten betreibt. So hat er als letztes großes Projekt den Umbau und das Umgestalten zweier Shay´s im Maßstab 1:20,3 beendet. Beide Lokomotiven wurden nach Originalfotos gestaltet und besitzen nun einen sehr hohen Detailierungsgrad, der auch durch das typische Altern dieser Getriebelokomotiven erreicht wurde. Ein weiteres Highlight ist ein zu den Shay´s passendes Diorama.

Das Ladengeschäft in Duderstadt, Industriestraße 28, ist grundsätzlich montags – freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet, aber als Ein-Mann-Unternehmen ist es nicht immer möglich, im Ladengeschäft anwesend zu sein. Ein vorheriger Telefonanruf ist geboten.

Die Maxime ist, so gut wie möglich auf die Wünsche der Kunden zu hören. Die Ideen, die beim Fachsimpeln entwickelt werden, kreativ umzusetzen und durch Freundlichkeit und Fachkompetenz die Kunden zufriedenzustellen. Ein weiterer Punkt ist, qualitativ sehr hochwertiges Werkzeug zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis anzubieten.

Da die Umstrukturierung eines Unternehmens nicht von heute auf morgen möglich ist, wird der Kunde gebeten, sich ein wenig in Geduld zu üben, wenn die Homepage sowie der Online-Shop nicht gleich auf dem neuesten Stand sind.